7+ einfache Tipps um dein Paket im Ausland und auf Reisen auch ohne Adresse zu empfangen

Jul 23, 2022 | 2 Kommentare

Wie schnell das geht… klick klick und schon liefert der Online-Shop direkt zu dir nach Hause. Es gibt Phasen, da kommen die Pakete nur so reingeflattert, manchmal täglich! Wie funktioniert es aber nun, wenn du dein Paket im Ausland oder auf Reisen zu empfangen magst und du keinen Wohnsitz oder feste Adresse hast, an die die Pakete gesendet werden können?

Hier eine Sammlung an Tipps für dich:

Möglichst vor Ort kaufen

Wenn auch etwas unbequemer, aber trotzdem eine Möglichkeit, die gerne mal vergessen wird (kein Witz, schon oft gehört!): Vieles kann man auch einfach vor Ort kaufen. Nur weil du in einem fremden Land bist, heißt das nicht automatisch, dass es dort keine Möglichkeiten gibt, das Gewünschte zu besorgen und du dir ein Paket auf Reisen senden lassen musst.

Okay, alles haargenau wie gewohnt bekommst du wahrscheinlich nicht. Andere Hersteller, andere Möglichkeiten. Aber nicht unbedingt schlechter.

Du brauchst immer noch was? Alles klar, hier gibt’s die Lösungen, um dein Paket im Ausland ohne eigene Adresse empfangen zu können:

Paket im Ausland postlagernd empfangen

Bei dieser Versandart wird dein Sendung an eine von dir ausgesuchte Poststation direkt versendet und dort für einige Tage gelagert, bis du die Sendung abholst. Du solltest diese Versandmethode je nach Zielland vorab mit den Mitarbeitern vor Ort absprechen und dir die genaue Anschrift geben lassen, unter der dein Paket im Ausland auch sicher eintreffen kann. Nicht nur die staatliche Post der jeweiligen Länder, sondern auch schon einige lokale Serviceunternehmen bieten diesen Service an. Wir finden diese meist über Google Maps, in dem wir dort nach „Post“, „Mail“, dem Begriff in der Landessprache und weiteren Suchbegriffen suchen.

Paket im Ausland an Paketboxen versenden

Möchtest du von Amazon Pakete empfangen (ja, das ist nicht gut) und in deinem Zielland ist diese Firma auch vertreten, dann wirst du seit einigen Jahren vermehrt Amazon Hubs finden. Amazon Hubs sind Paketstationen, an die du bis zu einer gewissen Größe die Ware direkt versenden lassen kannst.

In vielen Ländern Osteuropas ist Amazon noch nicht eingezogen. Dort gibt es allerdings andere Unternehmen, die diesen Platz einnehmen. Gut vertreten ist dort häufig eMAG, die auch Paketstationen (easybox) haben und an diese direkt versenden. Manchmal muss eine Adresse online hinterlegt werden, zu der gesendet wird, wenn es – aus welchen Gründen auch immer -, nicht an die Paketstation gesendet werden kann. Welche Adresse du für dein Paket im Ausland da nehmen kannst, liest du jetzt.

Paket im Ausland
easybox in Rumänien

Paket im Ausland an Campingplätze, Tankstellen oder kleine Läden versenden

Planst du eh einen Besuch auf dem Campingplatz und alles passt vom Timing, kannst du die Adresse des Campingplatzes nutzen, um dein Paket auf Reisen zu empfangen. Auch hier solltest du mit dem Betreiber vorab absprechen, was genau in der Adresszeile stehen muss, damit deine Sendung auch ankommen kann. Auch Tankstellen oder kleine Läden sind manchmal offen dafür. In jedem Fall vorab absprechen und niemals einfach hin senden lassen.

Pakete auf Reisen von Einheimischen empfangen lassen

Das Kennenlernen geht eigentlich ziemlich schnell. Irgendwen lernt man ja immer kennen, gerade in Ländern, wo die Menschen eher gastfreundlich und offen sind, so wie wir es in Osteuropa häufig erfahren. Je nachdem, wie gut ihr euch versteht und euch vertraut, kannst du fragen, ob du dein Paket an ihn oder sie adressiert versenden lassen darfst. Achte darauf, dass du die Gastfreundlichkeit nicht überstrapazierst!

Paket im Ausland mit Freilernerfamilien empfangen

Wenn du noch so gar keine Kontakte hast, kannst du in unserer Freilernerfamilienliste schauen, ob eine Familie in dem Land wohnt, in das du dein Paket senden lassen willst. Ob sie bereit sind oder in der Lage, dein Paket anzunehmen, sprichst du persönlich mit ihnen ab. Sollten sie dazu nicht bereit sein, nimm es nicht persönlich. Bitte frag die Familien auch nur an, wenn ihr eh vor habt, euch zu treffen. Sie dienen an dieser Stelle nicht als Adressoption für völlig Themenfremde, was das Freilernen anbelangt.

Manche Menschen nutzen leider die Hilfsbereitschaft anderer aus und bombardieren die Adresse dann mit Paketen und möchten, dass die, die ihnen ihre Adresse bereit gestellt haben, das Paket im Ausland noch weiter hinterher senden, weil ihnen z. B. „irgendwas dazwischen“ gekommen ist. Das ist natürlich nicht deine Art und du möchtest nicht, dass den Familien, die dir ihre Adresse leihen, damit du dein Paket auf Reisen empfangen kannst, mehr Stress dadurch entsteht. Um das Stresslevel auch bei dir gering zu halten, folgt nun den letzte Tipp:

Keine Einzelbestellungen machen

Lass dir lieber selten eine große Sendung schicken, als oft und viele Einzelsendungen. Wir sammeln über mehrere Wochen, wenn wir wissen, dass wir um einen Paketversand aus Deutschland nicht herumkommen. Mach das aber nicht zu oft, denn auch deine Kontakte im Heimatland wollen nicht ständig deine Pakete annehmen und bei sich lagern. Lieber 1-2x im Jahr als alle 3 Wochen.

Weitere Tipps zum Versand deines Pakets auf Reisen selbst:

  • Beachte beim Versand deines Pakets dann, dass es bei Nichtzustellung wieder zurück an den Empfänger gesendet werden soll. Dieses Häkchen musst du bei DHL extra setzen. Kann dein Paket, aus welchen Gründen auch immer, nicht an dich zugestellt werden, wird es sonst verschrottet oder versteigert.
  • Achte auch auf eine wertmäßig ausreichende Versicherung des Pakets, so dass du bei Verlust des Pakets nicht den gesamten Wert verlierst.
  • Wichtig zu wissen ist auch, dass die Sendungsverfolgung für die deutschsprachige Versandseite nur solange dein Paket trackt, wie es sich in Deutschland befindet. Danach wird üblicherweise das übernehmende Transportunternehmen verlinkt, bei dem du unter Umständen auch eine neue Tracking-ID bekommst und über das du nun dein Paket verfolgen kannst.
  • Lass deine Telefonnummer (mit Ländervorwahl) zusammen mit der Adresse auf den Versandaufkleber schreiben, damit der Zusteller im Ausland dich im Zweifelsfall anrufen kann, um dir das Paket zuzustellen. Nicht überall wird an die Haustür geliefert, manchmal musst du dein Paket suchen oder der Zusteller findet die Adresse nicht Anhieb. Eine deutsche Telefonnummer wird aus Sorge vor hohen Kosten oder Sprachbarrieren eher nicht angerufen. Hast du eine lokale Nummer, was nicht selten der Fall ist, wenn du Internet über Prepaid Sim-Karten vor Ort besorgst, gib besser diese an oder die eines Bekannten, der der Sprache mächtig ist (wenn du z.B. an Privatpersonen versenden lässt.).

Hast du noch mehr Tipps, um Pakete im Ausland oder auf Reisen zu empfangen, die du hier nicht findest? Schreib sie uns in die Kommentare!

Hanna

Hanna

Hanna ist Mama von zwei Kindern und bereist seit 2019 mit ihrer Familie die Welt im Wohnmobil. In ihren Veröffentlichungen auf Webseite und eBook teilt sie eigene Erfahrungen und Herangehensweisen und gibt denen damit Hilfestellungen, die ebenfalls von einem freien Leben träumen. Ganz besonders liegen ihr Lösungsfindungen bei Behördenkontakt, ein Leben ohne Schule und Unabhängigkeit am Herzen.

VagabundenPost

Verpasse keine Neuigkeiten mehr zu unseren Themen Vanlife mit Familie, Freilernen und deinen Weg durch den Behördendschungel!

Divi WordPress Theme

* = Hierbei handelt es sich um einen Affiliate – Link. Bei Kauf des Produkts über diesen Link, erhalten wir eine kleine Provision, die es uns ermöglicht, diese Seite weiter zu führen. Für euch entstehen keine Nachteile, auch nicht beim Preis oder Garantie.

Folgt uns gerne auch auf Instagram, Facebook und Pinterest, um über neue Blogartikel zu Behördenthemen, Freilernen und Vanlife informiert zu werden und teilt diese mit euren Freunden.

Weltreiseplanung in progress…?

Du magst selber auch im Wohnmobil, Bus, Van oder LKW durch die Welt tingeln, weißt aber noch gar nicht, wie du das anstellen sollst?

Schau dich gern in den anderen Themengebieten unseres Blogs um! Neben dem Leben im Wohnmobil, Vanlife und Bildung unterwegs findest du auch unseren Behördenratgeber! Suchst du ganz individuelle Hilfe, wirf einen Blick hier rein: Unsere 3 Angebote für dein Vanlife – Abenteuer , u.a. lernst du hier unser Buch Zwischen Freiheit und Finanzamt kennen, das dir bei Behördenthemen wie Abmeldung aus Deutschland, Kindergeld im Ausland, Fahrzeuganmeldung ohne Wohnsitz und noch vielem mehr behilflich ist.

Zwischen Freiheit und Finanzamt

2 Kommentare

  1. Jane

    Hallo Hanna,
    musstest ihr schon einmal Zoll für neue Waren bezahlen?
    Besten Dank und viele Grüße,
    Jane

    Antworten
    • Hanna

      Bisher nicht. Da gelten natürlich die landeseigenen Gesetze in Bezug auf Import.
      Beste Grüße
      Hanna

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Unsere neuesten Beiträge:

Der Gamechanger zum Verhalten im Umgang mit Behörden und Beamten & 4 wichtige Tipps, die bei der Abmeldung aus Deutschland hilfreich sind

„Sehr geehrter Herr… ähh… Wieso tun Sie das? Nein, nochmal neu… Aber ich...

Sozialisation: psychische Gewalt unter Kindern

Inhaltsverzeichnis Konfliktbewältigung: Physische und psychische Gewalt – was ist erlaubt?...

Das garantiert andere Vision Board: Warum du mit einem traditionellen Vision Board deine Ziele nicht erreichst & 4 entscheidende Schritte zum Erfolg

Das Vision Board ist ein ideales Werkzeug, um deine Ziele zu erreichen. Doch die meisten machen es...

The Real Vanlife: Konflikte im Wohnmobil mit Kindern und 5 Krisen, die du überwältigen musst

In dem Moment, in dem du in dein Wohnmobil oder Camper steigst, wird alles gut. Du fährst los und...

Reisen und Auswanderung finanzieren: Online Geld verdienen lernen & 5 Gründe, warum es nicht bei allen klappt.

Online Geld verdienen: Das sich immer wiederholende Gespräch Wir stehen wieder einmal an einem...

Sozialisation: Wie gut sind Freilerner wirklich sozialisiert?

Sozialisation. Schwere erfüllt den Raum, wenn dieses Wort fällt. Und vor meinen Augen flimmert...

„Mein Kind geht (nicht) gern zur Schule“: 4 Gründe, warum kein Kind ernsthaft gern zur Schule geht.

Am Montag beginnt die Schule wieder und die Sommerferien sind vorbei. Mein Kind freut sich schon...

Vanlife: Die 10 häufigsten Irrtümer übers dauerhafte Reisen im Wohnmobil

Vanlife ist: Gammelig am Waldrand abhängen, überall liegt Müll und die Musik ist laut aufgedreht....

Online Job: Der ausführliche Vergleich zu Selbstständigkeit vs. Anstellung

Selbstständig ins Online Business starten oder lieber in Anstellung online arbeiten? Mit einer...

Dein Online Business mit Social Media starten? 10 gute Gründe das nicht zu tun & die Lösung

Dieses ominöse Online Business ist gefragter denn je. Was ist es eigentlich, was diejenigen tun,...

Unsere beliebtesten Beiträge:

Deschooling – Essentieller Prozess auf dem Weg zum Freilernen

Was ist Deschooling? Deschooling, das "Entschulen", beschreibt im praktischen Sinne den mentalen...

Freilernen mit Material? 24 Ideen zum Lernen

Eine Frage, die sich vermeintlich selbst widerspricht, ist die, welches Material wir zum...

Veganer Hefezopf aus dem Camping-Backofen (Omnia – Pardini – Home Fornetto) + 2 Tricks für bestes Gelingen!

Ostern ohne Hefezopf ist doch wie Wohnmobil ohne Räder: Läuft nicht. Da wir keinen Backofen in...

Kinder abmelden aus Deutschland – einfach und schnell?

Es gibt sicher viele Gründe, warum sich Eltern fragen, ob sie nur ihre Kinder abmelden können. Sei...

Sozialisation: Wie gut sind Freilerner wirklich sozialisiert?

Sozialisation. Schwere erfüllt den Raum, wenn dieses Wort fällt. Und vor meinen Augen flimmert...

Freilernen / Unschooling – Weg in die Freiheit

Freilernen? Was ist das und wie kommt man auf sowas? Ungläubige Augen schauen mich an, wenn ich...

Camping und Urlaub in Rumänien – Wilder Osten erstaunlich anders

Rumänien und Camping. Es gab kaum ein Land, das bei uns weniger Assoziationen auslöste als...

Nachhaltigkeit im Wohnmobil: 5+ Hausmittel zum Putzen und viele Rezepte zum Selbermachen

Was auch schon für unseren Haushalt vor der Reise galt, gilt für uns nun ganz besonders auch im...

Vanlife: Die 10 häufigsten Irrtümer übers dauerhafte Reisen im Wohnmobil

Vanlife ist: Gammelig am Waldrand abhängen, überall liegt Müll und die Musik ist laut aufgedreht....

Reisepass ohne Wohnsitz ganz einfach erneuern – was du beachten solltest

Dies ist der aktualisierte Artikel zum Kapitel Reisepass ohne Wohnsitz aus unserem Buch "Zwischen...